Presse - Archiv

2017

Zukunftsweisende Fusion besiegelt

Fusion zwischen der Frankfurter Volksbank und der VVB ist perfekt

15.12.2017 Obertshausen:  Die Vertreterversammlung der Frankfurter Volksbank stimmt Verschmelzung mit VVB einstimmig zu. Damit steigt die Bilanzsumme des fusionierten Hauses auf mehr als 11 Mrd. Euro und ist zudem mit Abstand mitgliederstärkste deutsche Volksbank.  


Top-Ausbildung bei VVB bestätigt

Obertshausen: Die Vereinigte Volksbank Maingau (VVB) ist stolz, zukünftig das Qualitäts-Siegel „Beste Ausbilder Deutschlands“ tragen zu dürfen. Bei der ersten deutschlandweiten Erhebung unter 500 Unternehmen konnte die VVB punkten und die Auszeichnung gemeinsam mit weiteren Unternehmen für sich verbuchen. Die Erhebung wurde vom Wirtschaftsmagazin „Capital“ (Ausgabe 11/2017, EVt 19. Oktober) und der Talentplattform „Ausbildung.de“ durchgeführt. Basis der Studie ist ein detaillierter Katalog mit 60 Fragen für die Personalverantwortlichen.


VVB gibt grünes Licht für Zusammenschluss mit Frankfurter Volksbank

Vertreterversammlung stimmt mit überwältigender Mehrheit für zukunftsweisende Fusion

16.11.2017 Rödermark: Mit 219 Ja-Stimmen oder der breiten Mehrheit von fast 95 % hat am Donnerstagabend die außerordentliche Vertreterversammlung der Vereinigten Volksbank Maingau (VVB) die Verschmelzung mit der Frankfurter Volksbank beschlossen und mit dieser historischen Entscheidung ein neues Kapitel aufgeschlagen. Damit wäre die zukunftsweisende Bankenfusion – das gleiche Votum in Frankfurt am 14. Dezember 2017 vorausgesetzt – verabschiedet und könnte nach Abschluss der vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Schritte rückwirkend zum 1. Januar 2018 erfolgen.  


Die VVB ehrt 49 Jubilare

Vereinigte Volksbank Maingau sagt treuen Kolleginnen und Kollegen Danke

Obertshausen: 49 Jubilare mit 1.270 Jahren Betriebszugehörigkeit. Das sind Zahlen, die keinesfalls alltäglich sind, auf die die Vereinigte Volksbank Maingau (VVB) mit Fug und Recht stolz sein darf. Sie sind auch ein guter Grund zum Feiern, wie Vorstandssprecher Michael Mengler im Rahmen der diesjährigen Ehrung der Jubilare unterstrich.


Spendenübergabe Heinrich Böll Schule Rodgau

A. Winterhalter (Lehrer), J. Köhler (Teamleiter), T. Krompos (Kundenberaterin), S. Czwalinna (Lehrerin, Polytechnikkursleitung)

14.11.2017 Rodgau: Die Vereinigte Volksbank Maingau unterstützt als regional ausgerichtetes Unternehmen gerne gesellschaftliche, kulturelle und soziale Initiativen vor Ort. Aus diesem Grund hat die VVB Maingau die Heinrich Böll Schule in Nieder-Roden mit einer Spende unterstützt. Die Schule hat für den Polytechnikkurs neue Nähmaschinen benötigt, diese konnten auch durch die Unterstützung der VVB Maingau angeschafft werden. Die Schülerinnen und Schüler können von nun an gemeinsam mit Ihren Lehrern den Unterricht mit neuen Gerätschaften gestalten und umsetzen.
Wir wünschen der Schule, aber vorallem den Schülern und Lehrkräfte gutes Gelingen an der Nähmaschine.


Kundin gewinnt Konzertkarten

F. Arnold (BSH), R. Treutel (Kundin) ,S. Brkic (Kundenberaterin) ,U. Heberer (Pressesprecher)

14.11.2017 Bürgel: Durch Aktion "Band sucht Bleibe" der Bausparkasse Schwäbisch Hall, welche vom 31.07.-30.09.2017 lief, konnten Kunden einer Volks- und Raiffeisenbank Konzertkarten, ein originelles Fanpakte oder den Künstler Kayfe als Übernachtungsgast in den eigenen 4 Wänden gewinnen. Die VVB-Kundin R. Treutel hatte das Glück und gewann bei dem Gewinnspiel 2 Freikarten für ein Konzert der "Chaos Tour" von Kayef.
Für freuen uns mit der Kundin und wünschen einen unvergesslich schönen Konzertabend.


Neue Erkenntnisse und Weber-Grills gewonnen

VVB hat 4 Weber-Grills 57er Mastertouch unter Veranstaltungsbesuchern verlost

VVB Spendenübergabe

06.10.2017 Obertshausen: Der Herbst 2017 hat zwar schon begonnen – doch bereits im Sommer konnten sich drei von vier VVB-Kunden über Grillabende und einen nagelneuen Weber-Grill 57er Mastertouch im Gegenwert von über 300 Euro freuen.


Siegerehrung 2017 bei der VVB - Sterne des Sports strahlen hell

Rekordjahr: 34 Teilnehmer, alle Vereine mit einem Stern ausgezeichnet

28.09.2017 Obertshausen: Der hellste und größte Stern des Abends schien für die DLRG Ortsgruppe Hainburg. Ihr Projekt zum Thema Integration und Inklusion gewann bei den diesjährigen Sternen des Sports den ersten Preis. Erste Kreisbeigeordnete Claudia Jäger vom Kreis Offenbach und VVB-Vorstandssprecher Michael Mengler überreichten gemeinsam mit dem Sportkreisvorsitzenden Dieter Karl (Darmstadt-Dieburg) und Bürgermeister Böhn (Hainstadt) den Vertretern von 34 Vereinen die „Stern des Sports“ in Bronze.  


Bankkauffrau Ann-Katrin Brockmann war Jahrgangsbeste

14.09.2017 Babenhausen/Eppertshausen: Es sind jene Momente wie jüngst, in denen Ann-Katrin Brockmann merkt, dass sie wieder das Vertrauen eines Kunden gewonnen hat. Ein Moment etwa, in dem eine ehemalige Mitarbeiter in der Post ihr Konto bei der Postbank kündigt und zu Brockmanns Institut wechselt - weil die Kundin offenbar nicht nur die Beratung überzeugt hat, sondern ihr die Eppertshäuserin wohl auch sympathisch gewesen ist.


Mit Photovoltaik und Energieeffizienz

VVB investiert rund 800.000 Euro in dezentrale Energieversorgung / EVO hat Solaranlagen auf 17 Bankfilialen errichtet

04.09.2017 Obertshausen/Offenbach: Die Vereinigte Volksbank Maingau (VVB) nutzt von sofort an die Energie der Sonne, um 17 ihrer Filialen mit sauberem Strom zu versorgen. „Damit wollen wir ein Zeichen für den Klimaschutz setzen und zugleich Fakten für die regionale Energiewende schaffen“, sagte VVB-Vorstandssprecher Michael Mengler am vergangenen Montag bei der Inbetriebnahme der mit 413 Quadratmetern größten Anlage am VVB-Sitz an der Seligenstädter Straße in Obertshausen.


Bei der VVB Maingau starten 10 neue Auszubildende ins Berufsleben

01.08.2017 Obertshausen: Der Startschuss in das Berufsleben fiel für 10 junge Menschen bei der Vereinigten Volksbank Maingau eG. Vor wenigen Tagen begann die Grundsteinlegung für eine erfolgreiche Ausbildung mit den sogenannten „Welcome-Days“. Diese beiden Tage werden von den  Auszubildenden des zweiten Ausbildungsjahres in Eigenregie organisiert und durchgeführt, gleichzeitig übernehmen die Jahrgangsälteren hier die Patenschaft über einen ihrer neuen Kolleginnen und Kollegen. Schließlich haben die Paten bereits ein Jahr Ausbildung hinter sich und können so erste Erfahrungen im Betriebs- und Ausbildungsablauf vermitteln.


„Mister Obertshausen“ feiert Jubiläum

Peter Schima seit 40 Jahren bei der Volksbank

VVB Spendenübergabe

01.08.2017 Obertshausen: Ein ganz besonders außergewöhnliches Jubiläum beging Peter Schima aus Steinheim am 1. August 2017. Stattliche 40 Jahre ist er jetzt bei der Vereinigten Volksbank Maingau (VVB) beschäftigt. Alles begann mit dem Start seiner Ausbildung bei der Volksbank Obertshausen am 1. August 1977, einer der Vorgängergenossenschaften der heutigen VVB.


Möglichkeiten in einer Welt ohne Zinsen – Geldanlage zum Anfassen

Vereinigte Volksbank Maingau präsentiert interaktive Erlebnisausstellung

VVB Spendenübergabe

31.05.2017 Obertshausen: In Jügesheim und danach in Hausen präsentiert die Vereinigte Volksbank Maingau (VVB) in ihren Geschäftsräumen ab sofort eine innovative und interaktive Erlebnisausstellung. Geldanlage zum Anfassen und Finanzwissen spielerisch begreifen – dies bietet das Ausstellungsprojekt, zu dem die Bank gemeinsam mit ihrem Verbundpartner Union Investment alle Kunden und Interessierten einlädt.


Vereinigte Volksbank Maingau und Frankfurter Volksbank planen Zusammenschluss

Weichen gestellt für eine nachhaltig erfolgreiche Zukunft

VVB Spendenübergabe

23.05.2017 Obertshausen/Frankfurt: Die Vorstände der Vereinigten Volksbank Maingau und der Frankfurter Volksbank haben einen Kooperationsvertrag mit dem Ziel eines Zusammenschlusses im laufenden Jahr unterzeichnet. Die getroffenen Regelungen treten ab sofort in Kraft.


VVB blickt auf positives Geschäftsjahr 2016 zurück

Vertreterversammlung beschließt wieder 7,5 Prozent Dividende

03.04.2017 Obertshausen: Die Vereinigte Volksbank Maingau (VVB) ist effizient aufgestellt. Das zeigt der erfolgreiche Jahresabschluss, den Vorstandssprecher Michael Mengler am vergangenen Freitag der Vertreterversammlung in der Kulturhalle in Rödermark vorlegte. Die positive Entwicklung der Geschäftszahlen sei das Ergebnis des Vertrauens der Mitglieder und Kunden in die Leistungen und in die Kompetenz der Beratungen, betonte Michael Mengler. Die Entwicklung der VVB im Geschäftsjahr 2016 kann sich in vielen Positionen - trotz schwieriger Rahmenbedingungen und des Drucks auf das Geschäftsmodell durch den enormen Verdrängungswettbewerb - sehen lassen, wie etwa die auf 1.918 Millionen Euro gesteigerte Bilanzsumme belegt.


VVB-Förderpreise zum sechsten Mal

Kindergärten und Schulen von der Vereinigten Volksbank kräftig unterstützt

21.03.2017 Obertshausen/Rödermark: Der Förderpreis „Starke Sache!“ der Vereinigten Volksbank Maingau (VVB) hat auch in der sechsten Runde wieder ein sehr aktuelles Thema aufgegriffen. Das Motto lautete: „Heimat ist für alle wichtig“. Natürlich ging es nicht um eine verklärte Sicht auf unsere Heimat. Im Vordergrund stand vielmehr, dass für Jugendliche mit deutschen Eltern unsere Region selbstverständlich „Heimat“ ist. Junge Leute mit Migrationshintergrund, die auch hier geboren sind, erleben oft, dass sie ihren Ort oder ihre Lieblingsplätze eben in einigen Fällen nicht „Heimat“ nennen dürfen. In der vergangenen Woche fand in der Kulturhalle in Rödermark/Ober-Roden die Preisverteilung des alljährlich mit 20.000 Euro dotierten Wettbewerbs statt.


Närrischer Staatsempfang bei der VVB in Bürgel

24.02.2017: Der Empfang von Prinzenpaar und Elferrat der Ranzengarde Bürgel gehört bei der Vereinigten Volksbank Maingau (VVB) seit vielen Jahrzehnten zur Tradition. Auch in diesem Jahr folgte das burgillanische Prinzenpaar gerne dieser Einladung.


Solide Geschäftspolitik mit Weitblick

16.02.2017 Obertshausen: „Das zurückliegende Geschäftsjahr endete für die Vereinigte Volksbank Maingau (VVB) mit einer positiven Ertragslage. Wir haben die Weichen für die Zukunft gestellt und gehen optimistisch in das Jahr 2017“, betonte Michael Mengler, VVB-Vorstandssprecher, anlässlich der Präsentation der ersten Bilanzzahlen des vergangenen Jahres.  


VVB freut sich über erfolgreiche Azubis

03.02.2017 Obertshausen: Allen Grund zur Freude über ihre erfolgreich absolvierte Prüfung zur Bankkauffrau und zum Bankkaufmann vor der Industrie- und Handelskammer haben dreizehn junge Menschen bei der VVB. Im Rahmen einer Feierstunde gratulierten der Vorstandssprecher Michael Mengler und Personalleiterin Diana Fuchs den Prüfungsabsolventen zu ihren guten Ergebnissen.


VVB-Spendenscheck für Dachsanierung der Rumpenheimer Schlosskirche

31.01.2017 OF-Rumpenheim: Über  einen  Spende  der Vereinigten Volksbank Maingau eG (VVB)    in   Höhe   von  eintausend  Euro  durfte  sich  die  Evangelische Schlossgemeinde   freuen  —   sie  steht  ja  bekanntlich  vor  der  großen Herausforderung,  sowohl  Dach  als auch Dachstuhl ihrer denkmalgeschützten Schlosskirche in Rumpenheim umfangreich zu sanieren.

2016

VVB: Sterne des Sports auf Landesebene

Auszeichnung für gesellschaftliches Engagement der Turnerschaft 1882 Klein-Krotzenburg

17.11.2016 Obertshausen: Die Turnerschaft engagiert sich für Flüchtlinge. Mit seiner Initiative „Integration durch Sport und Sprache  – 'Der Mensch im Mittelpunkt'“ möchte der Verein dabei helfen, dass aus geflüchteten Menschen in der Gemeinde Hainburg Mitbürger, Nachbarn und Kollegen werden. Sie können an Sportangeboten wie Aerobic, Sportgymnastik oder Boccia teilnehmen, aber der Verein kümmert sich auch um Hilfe bei Behördengängen, organisiert Workshops, Sprachkurse und Jobcoaching.


Die VVB feiert ihre Jubilare

930 Jahre sind ein guter Grund zum Feiern

03.11.2016 Obertshausen: Die Vereinigte Volksbank Maingau (VVB) ist stolz auf ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. „Wir finden toll, was Sie für Ihre Kunden und die VVB leisten“, unterstrich Vorstandssprecher Michael Mengler im Rahmen einer kleinen Feierstunde für die diesjährigen Jubilare. „Und insgesamt 930 Jahre sind ein guter Grund zum Feiern“,  ergänzten seine Vorstandskollegen Manfred Resch und Sven Blatter. Alle sprachen den Jubilaren Dank und Anerkennung für ihre Arbeit aus. Seit einigen Jahren ist es bei der VVB eine schöne Tradition, ihren Jubilarinnen und Jubilaren im Rahmen einer Feierstunde ganz besonders für ihr Engagement und ihre Loyalität zu danken. In diesem Jahr konnten einundvierzig Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem 10-, 20-, 25-, 30- und 40jährigen Betriebsjubiläum mit insgesamt 930 Arbeitsjahren aufwarten.


VVB: Siegerehrung bei den Sternen

Dreißig Vereine beim Wettbewerb Sterne des Sports ausgezeichnet

25.10.2016 Obertshausen: Mittlerweile ist er schon Tradition, der Wettbewerb »Sterne des Sports«, der zum dreizehnten Mal von der Vereinigten Volksbank Maingau (VVB) durchgeführt wurde. Am vergangenen Dienstag fand in Obertshausen die Verleihung der Bronzesterne 2016 statt. Die Feier in der VVB-Hauptstelle stand ganz im Zeichen der ehrenamtlichen Vereinsarbeit. „Naturgemäß kann es bei einem Wettbewerb immer nur einen Gewinner geben, doch mindestens genauso wichtig ist es, die Leistung und das Engagement aller Vereine zu würdigen“, unterstrich Vorstandssprecher Michael Mengler mit Überzeugung. „Wir schätzen das Engagement unserer regionalen Vereinskultur und unterstützen auch gern und vielfältig im Rahmen von Spenden und Projekten. Die besondere Würdigung des ehrenamtlichen Engagements mit den »Sternen des Sports« ist für uns ein wichtiger Schritt, unsere Region zu fördern und unserem selbstgestellten Anspruch einer verantwortlichen und nachhaltigen Regionalbank gerecht zu werden.“


Vier Jahrzehnte im Dienst der VVB

Klaus Schledt feiert außergewöhnliches Arbeitsjubiläum

24.10.2016 Obertshausen: Ein ganz besonderes Jubiläum beging Klaus Schledt aus Eppertshausen am 1. Oktober 2016: 40 Jahre ist er schon für die Vereinigte Volksbank Maingau (VVB) tätig. In einer Feierstunde dankte ihm der Vorstand für seine engagierte Arbeit: „40 Jahre sind ein beeindruckendes Jubiläum. Wir freuen uns und sind stolz darauf, dass solche hohen Dienstjubiläen bei uns möglich sind“, sagte Vorstandssprecher Michael Mengler.


Vereinigte Volksbank Maingau erneut vom TÜV zertifiziert

TÜV Rheinland vergibt zum achten Mal Prüfsiegel für durchgängig hohe Beratungsqualität

09.09.2016 Obertshausen: Finanzprodukte gibt es heute wie Sand am Meer, Banken auch. Was sich viele Menschen wahrscheinlich gerade deshalb wünschen, ist ein Finanzpartner, der ihr Wohl in den Mittelpunkt stellt. Ein Partner, bei dem man sich rational und emotional einfach gut aufgehoben fühlt, dem man vertrauen kann. Wenn man sich mit diesen Wünschen beschäftigt, stößt man fast zwangsläufig auf das Siegel des TÜV Rheinland für zertifizierte Beratungsqualität (Finance).


VVB begrüßt neue Auszubildende

Kundenkontakt steht bei der Vereinigten Volksbank Maingau an erster Stelle

30.08.2016 Obertshausen: Neun junge Menschen starteten bei der Vereinigten Volksbank Maingau eG (VVB) vor wenigen Tagen ihre berufliche Zukunft. Mit einer Ausbildung bei der VVB legen sie einen soliden Grundstein für Ihre erfolgreiche Zukunft. Neben dem "klassischen" Ausbildungsberuf Bankkaufmann/-frau findet sich in den Reihen der Nachwuchskräfte auch eine BA-Studentin.


Vereine können bei der VVB auch 2016 „...nach den Sternen greifen“

07.06.2016 Obertshausen: Seit über zehn Jahren gibt es die „Sterne des Sports“ und auch 2016 belohnen die Vereinigte Volksbank Maingau (VVB) und der unter dem Dach des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) organisierte Sport bei Deutschlands wichtigstem Breitensportwettbewerb wieder das ehrenamtliche Engagement der Sportvereine.


VVB überrascht 5 Kunden auf besondere Art

Ungeahnte Unterstützung bei der Erfüllung von Herzenswünschen

02.05.2016 Rödermark: Wer kennt sie nicht, unerfüllte Träume, die finanziell oft unerreichbar scheinen, aber so unendlich wichtig sind: Die Delfintherapie für einen kranken Jungen, eine Unterstützung bei der Pflege Angehöriger oder im Alltag, ein Wiedersehen mit der Familie oder gemeinsame Stunden zur Erholung.


Auftakt für den Hessischen Gründerpreis

25.04.2016: Junge hessische Unternehmen können sich ab sofort bewerben / Hessischer Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir ist erneut Schirmherr


VVB-Förderpreise gibt es seit einem halben Jahrzehnt

Willkommene Unterstützung für Kindergärten und Schulen

5. Förderpreis der VVB

Obertshausen: Der fünfte Förderpreis „Starke Sache!“ der Vereinigten Volksbank Maingau (VVB) griff wieder ein ganz aktuelles Thema auf. Die Mitverantwortung für die eigene Gesundheit beginnt bei jungen Menschen. Schon frühzeitig haben es Kinder und Jugendliche mit in der Hand, wie fit und gesund sie sind. Deshalb wurde auch in den Kindergärten und Schulen im VVB-Geschäftsgebiet dieses Thema aufgegriffen.


VVB zieht positive Bilanz 2015

7,5 Prozent Dividende sind der Erfolg eines nachhaltigen Geschäftsmodells

18.04.2016 Obertshausen: Michael Mengler, Vorstandssprecher der Vereinigten Volksbank Maingau eG (VVB), zeigt sich mit den Ergebnissen des Geschäftsjahres 2015 wirklich zufrieden. Die Bilanzsumme wuchs um 0,7 Prozent auf 1,86 Milliarden Euro an. Ebenso verzeichnete das Eigenkapital einen Zuwachs von 7,3 Millionen Euro. Mit diesem Polster erfüllt die VVB die strengen Eigenkapitalrichtlinien deutlich und stärkt ihre Zukunftsfähigkeit nachhaltig. Die Bank sei strategisch gut aufgestellt, „die Ziele haben wir mit einem motivierten Team erreicht, unsere VVB ist stabil, verlässlich, sicher!“, bilanziert der VVB-Chef anlässlich der Vertreterversammlung am vergangenen Freitag nicht ohne Stolz mit Blick auf die regulatorischen Vorgaben.


Am 1. Februar 2016 wird die Nutzung der IBAN auch für Privatkunden verbindlich.

Sehr geehrte Kundinnen und sehr geehrte Kunden,

ab dem 29.01.2016 ist es nicht mehr möglich Ihre Aufträge mit Kontonummer und Bankleitzahl einzugeben. Bitte geben Sie ausschließlich die IBAN der Empfänger ein.

Bei Zahlungen im EU/EWR-Raum reicht demnach die Angabe der IBAN aus.

Bei Zahlungen außerhalb des EU/EWR-Raum in sogenannte Drittstaaten (wie z.B. Schweiz, Monaco und San Marino) ist die Angabe von IBAN und BIC notwendig. 

(Grund: Zum 01.02.2016 endet die Übergangsfrist aufgrund der Änderungsverordnung 248/204 zur EU-Verordnung 260/2012.)

Vielen Dank für Ihr Verständnis


VVB: Zum Jahresstart fast 50.000 Euro für soziale Projekte

Spenden für gemeinnützige Einrichtungen stärken seit vielen Jahrzehnten die Region. Seit vielen Jahren engagiert sich die Vereinigte Volksbank Maingau (VVB) für soziale und kulturelle Zwecke in unserer Region. Auch in diesem Jahr gab es jetzt zum Jahresstart für unterschiedliche Projekte einen warmen Geldsegen. Denn zu Beginn eines jeden Jahres freuen sich zahlreiche Vereinsvertreter und engagierter Mitglieder der verschiedensten gemeinnützigen Initiativen. Grund für die strahlenden Gesichter ist die Ausschüttung des Zweckertrags aus dem VR-Gewinnsparen. Stellvertretend für alle Spendenempfänger überreichten Vorstandschef Michael Mengler und Pressesprecher Udo Heberer das Geld dieser Tage an Vertreter von vorrangig karitativen Institutionen.

2015

Premiere bei der VVB - erster Bachelor-Jahrgang

Startschuss für zwei Absolventen der Berufsakademie gefallen

14.12.2015 Obertshausen: Die feierliche Exmatrikulation samt Zeugnisübergabe für 86 Abgänger der Berufsakademie Rhein-Main fand zwar schon Mitte November statt. Für zwei von ihnen ist es aber eine absolute Premiere. Sie sind nämlich die ersten Absolventen, die diesen Weg bei der Vereinigten Volksbank Maingau (VVB) eingeschlagen haben.


Neue VVB-Beratungsstelle Seligenstadt eröffnet

Die modernen Räume im Neubauer-Ring sind bezogen

02.12.2015 Seligenstadt: Am 3. Dezember wurde in Seligenstadt die neue Beratungsstelle der Vereinigten Volksbank Maingau (VVB) eröffnet. Vorstandssprecher Michael Mengler begrüßte zahlreiche Gäste. Neben der Architektin, Handwerkern, dem Bauherrn und Ehrengästen aus Politik und Wirtschaft waren auch Mitglieder und Kunden gekommen, um gemeinsam mit Vorstand und Mitarbeitern der Bank den neuen Standort im Dr.-Hermann-Neubauer-Ring 38-40 seiner Bestimmung zu übergeben.


VVB öffnet neue Türen

Moderne Beratungsstelle im Neubauer-Ring wird bezogen

20.11.2015 Seligenstadt: Nach fast 10 Jahren in der Bahnhofstraße bezieht die Vereinigte Volksbank Maingau (VVB) am 3. Dezember ihre neuen Räume im Dr.-Hermann-Neubauer-Ring 38-40. In dem neu errichteten Gebäude sind ein komfortabler und rund um die Uhr geöffneter SB-Bereich und eine topmoderne Beratungsstelle entstanden. Beide entsprechen allen aktuellen Anforderungen der Kunden. Für die getrennten Bereiche Selbstbedienung und Beratung steht großzügig bemessener Platz zur Verfügung. Das gilt auch für die bisher in der Innenstadt stark vermissten Parkplätze. Die alte Filiale in der Bahnhofstraße ist ab dem 2. Dezember geschlossen.


Aktuelle unternehmerische Herausforderungen

Kundenforum der Volksbank eG Eppertshausen und der VVB Maingau eG

29.10.2015 Eppertshausen: Grundsätzlich positive wirtschaftliche Perspektiven, aber unverändert erhebliche Risiken für die Stabilität in der Euro-Zone erfordern maßgeschneiderte Finanzlösungen für Unternehmen. So lautete das Fazit des Kundenforums, zu dem die Volksbank Eppertshausen und VVB Maingau gemeinsam in die Bürgerhalle Eppertshausen eingeladen hatten. Die Firmenkunden der kooperierenden Kreditgenossenschaften erhielten Informationen und Impulse aus erster Hand.


Teilnehmer-Rekord bei den Sternen

Ehrenamtliches Engagement im Sport mit Sternen des Sports ausgezeichnet

27.10.2015 Obertshausen: Seit Jahren belohnt die Vereinigte Volksbank Maingau (VVB) mit dem Wettbewerb »Sterne des Sports« Vereine in der Region für Höchstleistungen im gesellschaftlichen Bereich. „Unsere Sterne würdigen das vielfältige Engagement der Sportvereine in unserer Gesellschaft. Vereine, die sich mit Ideen und Ausdauer für unser Gemeinwohl einsetzen. Die Auszeichnung ehrt die Sportvereine, die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen und Maßnahmen zu initiieren, die von sportlicher wie von starker sozialer Bedeutung sind. Und dass dies viele sind, unterstreicht unsere Rekordbeteiligung in diesem Jahr“, unterstrich VVB-Vorstandssprecher Michael Mengler.


Erstes Kundenforum der Volksbank eG Eppertshausen und der VVB Maingau eG

06.10.2015 Eppertshausen: Im Rahmen ihrer weiter fortgesetzten Kooperation haben die Volksbank Eppertshausen und VVB Maingau ihre Privatkunden zu einem gemeinsamen Kundenforum in der Bürgerhalle Eppertshausen eingeladen. Im Zentrum der Vorträge und Diskussionen standen neue Strategien und Perspektiven für die Geldanlage in Zeiten des anhaltenden Niedrigzinsumfeldes.


Mieten oder kaufen?

Informationsveranstaltung bei der VVB

14.10.2015 Babenhausen: Die aktuellen Zinsen sind niedrig, so billig war Baugeld noch nie. Wer jetzt eine Immobilie kauft, profitiert sehr wahrscheinlich trotz der gestiegenen Preise davon. Denn gleichzeitig steigt so manche Miete, beispielsweise nach einer energetischen Sanierung. Gerade angesichts der Mietpreissteigerungen in Ballungsräumen auf der einen und der günstigen Finanzierungszinsen auf der anderen Seite fragen sich jetzt viele Mieter in unserer Region, ob sie, statt zu mieten, nicht lieber kaufen sollten.


VVB ehrt langjährige Mitarbeiter

38 Mitarbeiter sind der Vereinigten Volksbank Maingau seit 935 Jahren treu.

12.10.2015 Obertshausen: Die Vereinigte Volksbank Maingau (VVB) ehrte in einer Feierstunde achtunddreißig Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre 10-, 20-, 25-, 30- und 40jährige Betriebszugehörigkeit. Die Vorstandsmitglieder Michael Mengler, Manfred Resch und Sven Blatter sprachen den Jubilaren Dank und Anerkennung für zusammen 935 Jahre geleistete Arbeit aus.