Presse - Aktuell

Neues von Ihrer Bank

Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen. Wir informieren die Presse regelmäßig über Aktivitäten und Neuigkeiten in eigener Sache. Über die Links gelangen Sie zur Vollversion der jeweiligen Pressemitteilung.


VVB: Sterne des Sports auf Landesebene

Auszeichnung für gesellschaftliches Engagement der Turnerschaft 1882 Klein-Krotzenburg

17.11.2016 Obertshausen: Die Turnerschaft engagiert sich für Flüchtlinge. Mit seiner Initiative „Integration durch Sport und Sprache  – 'Der Mensch im Mittelpunkt'“ möchte der Verein dabei helfen, dass aus geflüchteten Menschen in der Gemeinde Hainburg Mitbürger, Nachbarn und Kollegen werden. Sie können an Sportangeboten wie Aerobic, Sportgymnastik oder Boccia teilnehmen, aber der Verein kümmert sich auch um Hilfe bei Behördengängen, organisiert Workshops, Sprachkurse und Jobcoaching.


Die VVB feiert ihre Jubilare

930 Jahre sind ein guter Grund zum Feiern

03.11.2016 Obertshausen: Die Vereinigte Volksbank Maingau (VVB) ist stolz auf ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. „Wir finden toll, was Sie für Ihre Kunden und die VVB leisten“, unterstrich Vorstandssprecher Michael Mengler im Rahmen einer kleinen Feierstunde für die diesjährigen Jubilare. „Und insgesamt 930 Jahre sind ein guter Grund zum Feiern“,  ergänzten seine Vorstandskollegen Manfred Resch und Sven Blatter. Alle sprachen den Jubilaren Dank und Anerkennung für ihre Arbeit aus. Seit einigen Jahren ist es bei der VVB eine schöne Tradition, ihren Jubilarinnen und Jubilaren im Rahmen einer Feierstunde ganz besonders für ihr Engagement und ihre Loyalität zu danken. In diesem Jahr konnten einundvierzig Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem 10-, 20-, 25-, 30- und 40jährigen Betriebsjubiläum mit insgesamt 930 Arbeitsjahren aufwarten.


VVB: Siegerehrung bei den Sternen

Dreißig Vereine beim Wettbewerb Sterne des Sports ausgezeichnet

25.10.2016 Obertshausen: Mittlerweile ist er schon Tradition, der Wettbewerb »Sterne des Sports«, der zum dreizehnten Mal von der Vereinigten Volksbank Maingau (VVB) durchgeführt wurde. Am vergangenen Dienstag fand in Obertshausen die Verleihung der Bronzesterne 2016 statt. Die Feier in der VVB-Hauptstelle stand ganz im Zeichen der ehrenamtlichen Vereinsarbeit. „Naturgemäß kann es bei einem Wettbewerb immer nur einen Gewinner geben, doch mindestens genauso wichtig ist es, die Leistung und das Engagement aller Vereine zu würdigen“, unterstrich Vorstandssprecher Michael Mengler mit Überzeugung. „Wir schätzen das Engagement unserer regionalen Vereinskultur und unterstützen auch gern und vielfältig im Rahmen von Spenden und Projekten. Die besondere Würdigung des ehrenamtlichen Engagements mit den »Sternen des Sports« ist für uns ein wichtiger Schritt, unsere Region zu fördern und unserem selbstgestellten Anspruch einer verantwortlichen und nachhaltigen Regionalbank gerecht zu werden.“


Vier Jahrzehnte im Dienst der VVB

Klaus Schledt feiert außergewöhnliches Arbeitsjubiläum

24.10.2016 Obertshausen: Ein ganz besonderes Jubiläum beging Klaus Schledt aus Eppertshausen am 1. Oktober 2016: 40 Jahre ist er schon für die Vereinigte Volksbank Maingau (VVB) tätig. In einer Feierstunde dankte ihm der Vorstand für seine engagierte Arbeit: „40 Jahre sind ein beeindruckendes Jubiläum. Wir freuen uns und sind stolz darauf, dass solche hohen Dienstjubiläen bei uns möglich sind“, sagte Vorstandssprecher Michael Mengler.


Vereinigte Volksbank Maingau erneut vom TÜV zertifiziert

TÜV Rheinland vergibt zum achten Mal Prüfsiegel für durchgängig hohe Beratungsqualität

09.09.2016 Obertshausen: Finanzprodukte gibt es heute wie Sand am Meer, Banken auch. Was sich viele Menschen wahrscheinlich gerade deshalb wünschen, ist ein Finanzpartner, der ihr Wohl in den Mittelpunkt stellt. Ein Partner, bei dem man sich rational und emotional einfach gut aufgehoben fühlt, dem man vertrauen kann. Wenn man sich mit diesen Wünschen beschäftigt, stößt man fast zwangsläufig auf das Siegel des TÜV Rheinland für zertifizierte Beratungsqualität (Finance).


VVB begrüßt neue Auszubildende

Kundenkontakt steht bei der Vereinigten Volksbank Maingau an erster Stelle

30.08.2016 Obertshausen: Neun junge Menschen starteten bei der Vereinigten Volksbank Maingau eG (VVB) vor wenigen Tagen ihre berufliche Zukunft. Mit einer Ausbildung bei der VVB legen sie einen soliden Grundstein für Ihre erfolgreiche Zukunft. Neben dem "klassischen" Ausbildungsberuf Bankkaufmann/-frau findet sich in den Reihen der Nachwuchskräfte auch eine BA-Studentin.


Vereine können bei der VVB auch 2016 „...nach den Sternen greifen“

07.06.2016 Obertshausen: Seit über zehn Jahren gibt es die „Sterne des Sports“ und auch 2016 belohnen die Vereinigte Volksbank Maingau (VVB) und der unter dem Dach des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) organisierte Sport bei Deutschlands wichtigstem Breitensportwettbewerb wieder das ehrenamtliche Engagement der Sportvereine.


VVB überrascht 5 Kunden auf besondere Art

Ungeahnte Unterstützung bei der Erfüllung von Herzenswünschen

02.05.2016 Rödermark: Wer kennt sie nicht, unerfüllte Träume, die finanziell oft unerreichbar scheinen, aber so unendlich wichtig sind: Die Delfintherapie für einen kranken Jungen, eine Unterstützung bei der Pflege Angehöriger oder im Alltag, ein Wiedersehen mit der Familie oder gemeinsame Stunden zur Erholung.


Auftakt für den Hessischen Gründerpreis

25.04.2016: Junge hessische Unternehmen können sich ab sofort bewerben / Hessischer Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir ist erneut Schirmherr


VVB-Förderpreise gibt es seit einem halben Jahrzehnt

Willkommene Unterstützung für Kindergärten und Schulen

5. Förderpreis der VVB

Obertshausen: Der fünfte Förderpreis „Starke Sache!“ der Vereinigten Volksbank Maingau (VVB) griff wieder ein ganz aktuelles Thema auf. Die Mitverantwortung für die eigene Gesundheit beginnt bei jungen Menschen. Schon frühzeitig haben es Kinder und Jugendliche mit in der Hand, wie fit und gesund sie sind. Deshalb wurde auch in den Kindergärten und Schulen im VVB-Geschäftsgebiet dieses Thema aufgegriffen.


VVB zieht positive Bilanz 2015

7,5 Prozent Dividende sind der Erfolg eines nachhaltigen Geschäftsmodells

18.04.2016 Obertshausen: Michael Mengler, Vorstandssprecher der Vereinigten Volksbank Maingau eG (VVB), zeigt sich mit den Ergebnissen des Geschäftsjahres 2015 wirklich zufrieden. Die Bilanzsumme wuchs um 0,7 Prozent auf 1,86 Milliarden Euro an. Ebenso verzeichnete das Eigenkapital einen Zuwachs von 7,3 Millionen Euro. Mit diesem Polster erfüllt die VVB die strengen Eigenkapitalrichtlinien deutlich und stärkt ihre Zukunftsfähigkeit nachhaltig. Die Bank sei strategisch gut aufgestellt, „die Ziele haben wir mit einem motivierten Team erreicht, unsere VVB ist stabil, verlässlich, sicher!“, bilanziert der VVB-Chef anlässlich der Vertreterversammlung am vergangenen Freitag nicht ohne Stolz mit Blick auf die regulatorischen Vorgaben.


Am 1. Februar 2016 wird die Nutzung der IBAN auch für Privatkunden verbindlich.

Sehr geehrte Kundinnen und sehr geehrte Kunden,

ab dem 29.01.2016 ist es nicht mehr möglich Ihre Aufträge mit Kontonummer und Bankleitzahl einzugeben. Bitte geben Sie ausschließlich die IBAN der Empfänger ein.

Bei Zahlungen im EU/EWR-Raum reicht demnach die Angabe der IBAN aus.

Bei Zahlungen außerhalb des EU/EWR-Raum in sogenannte Drittstaaten (wie z.B. Schweiz, Monaco und San Marino) ist die Angabe von IBAN und BIC notwendig. 

(Grund: Zum 01.02.2016 endet die Übergangsfrist aufgrund der Änderungsverordnung 248/204 zur EU-Verordnung 260/2012.)

Vielen Dank für Ihr Verständnis


VVB: Zum Jahresstart fast 50.000 Euro für soziale Projekte

Spenden für gemeinnützige Einrichtungen stärken seit vielen Jahrzehnten die Region. Seit vielen Jahren engagiert sich die Vereinigte Volksbank Maingau (VVB) für soziale und kulturelle Zwecke in unserer Region. Auch in diesem Jahr gab es jetzt zum Jahresstart für unterschiedliche Projekte einen warmen Geldsegen. Denn zu Beginn eines jeden Jahres freuen sich zahlreiche Vereinsvertreter und engagierter Mitglieder der verschiedensten gemeinnützigen Initiativen. Grund für die strahlenden Gesichter ist die Ausschüttung des Zweckertrags aus dem VR-Gewinnsparen. Stellvertretend für alle Spendenempfänger überreichten Vorstandschef Michael Mengler und Pressesprecher Udo Heberer das Geld dieser Tage an Vertreter von vorrangig karitativen Institutionen.