Seit vier Jahrzehnten bei der VVB im Dienst der Kunden

Jubiläum Thomas Daum

20.08.2018 Obertshausen/Hausen: Bei der Vereinigten Volksbank Maingau VVB, Niederlassung der Frankfurter Volksbank eG, hatte Thomas Daum am 1. August Grund zum Feiern. Vor genau 40 Jahren war sein erster Arbeitstag als Auszubildender bei der damaligen Volksbank Dieburg. Im Anschluss an seine Ausbildung führte ihn der Start seiner Karriere in unterschiedliche Geschäftsstellen.

Schon früh zeichnete sich sein ausgeprägtes Faible für die Beratung von Privatkunden ab. Aufgrund seines Sachverstandes und seines Verantwortungsbewusstseins übertrug man ihm bereits 1985 Personalverantwortung in den Geschäftsstellen Münster und Altheim. 1990 folgte der Wechsel in die VVB-Repräsentanz am Dieburger Markt, für die der gebürtige Darmstädter auch die Verantwortung übernahm. Mittlerweile umfasst sein Zuständigkeitsbereich als Teamleiter Beratung die Filialen in Dieburg, Babenhausen, Langstadt und Schaafheim. Parallel dazu hat sich auch die Bank kontinuierlich durch Fusionen weiterentwickelt. Zunächst zur Vereinigten Volksbank Babenhausen und im nächsten Schritt zur Vereinigten Volksbank Rodgau, dann zur VVB und schließlich zur heutigen Vereinigten Volksbank Maingau VVB, Niederlassung der Frankfurter Volksbank.

„In der heutigen Zeit ist es etwas ganz Besonderes, wenn jemand über einen solch beachtlichen Zeitraum hinweg seine berufliche Heimat im gleichen Unternehmen findet.
In diesem Berufsjubiläum spiegelt sich ganz besonders die enge Verbundenheit mit den Menschen in unserer Region, aber auch die hohe Identifikation mit der genossenschaftlichen Idee wider“, unterstrich in seiner Gratulation der Co-Vorstandsvorsitzende der Frankfurter Volksbank, Michael Mengler. Thomas Daum lebe Kundenorientierung und sei immer Vorbild gewesen. Dass bei ihm Beruf und Berufung eine Einheit bilden, können die Kunden und sein Team bestätigen.

Der Jubilar hat längst in Dieburg seine Wurzeln, ist verheiratet, Vater und stolzer Großvater von zwei Enkeln. In seiner Freizeit begeistert sich der fast Sechzigjährige aktiv für das Schwimmen, trainiert im Studio und erkundet im Sommer die Region mit seinem Motorroller.

Michael Mengler (Co-Vorstandsvorsitzender der Frankfurter Volksbank) mit Jubilar Thomas Daum