VVB-Spendenscheck für Dachsanierung der Rumpenheimer Schlosskirche

OF-Rumpenheim: Über einen Spende der Vereinigten Volksbank Maingau eG (VVB) in Höhe von eintausend Euro durfte sich die Evangelische Schlossgemeinde freuen — sie steht ja bekanntlich vor der großen Herausforderung, sowohl Dach als auch Dachstuhl ihrer denkmalgeschützten Schlosskirche in Rumpenheim umfangreich zu sanieren.

Die  Kundenberaterinnen  Simona  Brkic  und  Monika  Kern  überreichten den symbolischen Spendenscheck der Volksbank für die Baumaßnahmen an Dr. Martin Gegenwart   vom   Kirchenvorstand   sowie   die   beiden  Pfarrerinnen  der Schlossgemeinde Ute Seibert und Kisten Lippek (v.l.n.r.).

Sparen,  helfen, gewinnen: Die Mittel stammen aus der Gewinnspar-Aktion der Bank,  durch  die  alljährlich rund 50.000 Euro für soziale Projekte in der Region zur Verfügung gestellt werden können.

Das  VR-Gewinnsparen  ist  nämlich  nicht nur eine Lotterie mit attraktiven Gewinnen,  sondern auch eine Einrichtung mit einem sozialen und kulturellen Auftrag. Der monatliche Beitrag für ein VR-Gewinnsparlos in Höhe von 5 Euro wird  auf  verschiedene  Töpfe  verteilt. Nur 1 Euro der Einzahlung wird für das  eigentliche Los verwendet und der Auslosung zugeführt. Übrig bleiben 4 Euro,  die für den Kunden zurücklegt und im Jahresverlauf angespart werden. Am  Jahresende  wird der Sparbeitrag automatisch gutgeschrieben. Jeder kann an  dieser attraktiven Lotterie teilnehmen und hat monatlich die Chance auf ein neues Auto, sehr lukrative Geldgewinne und Sonderauslosungen.