6. Förderpreis der VVB für Kindergärten und Schulen - "Heimat ist für alle wichtig"

Mitmachen und gewinnen – beim 6. Förderpreis „Starke Sache!“ der Vereinigten Volksbank Maingau eG

Mit der VVB-Förderinitiative „Starke Sache!“ rufen wir auch in diesem Jahr ein Thema auf, das ganz viele Facetten hat. Das Motto lautet: „Heimat ist für alle wichtig“.

Bitte wählen Sie Ihre Kategorie aus:

Grundschulen und Kindergärten

Die Aufgabe: „Heimat ist für alle wichtig“

Jedes Kind begegnet heute jeden Tag Jungen und Mädchen mit fremd klingenden Namen oder einer anderen Hautfarbe – bestimmt auch in Ihrer Einrichtung. Wer hier aufwächst, empfindet die gewohnte Umgebung als Raum der Geborgenheit. Insofern ist Heimat die vertraute Welt mit den Menschen, denen man öfter begegnet. Für andere ist Heimat das Gefühl der Ruhe und Geborgenheit. Oder sie empfinden ihr Zuhause oder die Musik als ihre Heimat.

Heimat ist somit ein wesentlicher Teil der eigenen Identität. Die Hautfarbe und die Herkunft der Eltern sind dabei relativ unwichtig. Verletzt fühlen sich Kinder, wenn andere sagen, dass unsere Region nicht ihre Heimat ist. Sie werden damit ausgegrenzt und gehören nicht dazu. Je nach sozialem Umfeld resultieren daraus unterschiedliche Verhaltensweisen. Manche ziehen sich zurück und grenzen sich bewusst gegenüber den anderen ab. Wer jedoch auch Unterstützung und Anerkennung erfährt, bekommt auf diesem Weg das Gefühl der Heimat. Was Kinder unterscheidet, kann sie auch miteinander verbinden.

Wir freuen uns auf Ihre Ideen für Projekte oder Unterrichtseinheiten, mit denen Sie Jungen und Mädchen für ihre Heimat begeistern und vielfältige Vorstellungen hierzu erkennen lernen. Diese Erfahrung fördert die soziale Integration junger Menschen und trägt dazu bei, extreme Haltungen zu vermeiden. Heimat ist etwas Einmaliges und kann alle Menschen in unserer Region verbinden. Bewerben Sie sich mit Ihren Projekten um den 6. Förderpreis „Starke Sache!“

Die Arbeit

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind aufgefordert, einen Beitrag zum Thema „Heimat ist für alle wichtig“ einzureichen. Eine positive Beziehung zur Heimat bietet Kindern einen starken Rückhalt. Dieses Gefühl unterstützt die Bildung von Selbstbewusstsein und das Zutrauen in die eigenen Fähigkeiten. Das sind wichtige Voraussetzungen, um sich schon im Kindergarten und in der Grundschule gut zu integrieren und zu entwickeln. Wer dagegen Ausgrenzung erfährt, wird zum Fremden in seiner Heimat gemacht. Dann fällt es schwer, mit Freude in den Kindergarten oder in die Grundschule zu gehen. Die Projektarbeiten sollen zeigen, wie vielseitig Heimat sein kann. Trotz des einen oder anderen Unterschiedes bestehen viele Gemeinsamkeiten, wenn man hier aufwächst. Ein großes Ziel dieses Themas ist, dass Jungen und Mädchen verstehen, dass es unterschiedliche Vorstellungen davon gibt, was Heimat ausmacht. Obwohl jeder Mensch individuell ist: „Heimat ist für alle wichtig“.

Weiterführende Schulen

Die Aufgabe: „Heimat ist für alle wichtig“

Viele junge Menschen interessieren sich für Musik und der erste Besuch einer „Disco“ oder eines „Clubs“ ist ein ganz besonderes Erlebnis. Meistens ist man mit seiner Clique unterwegs, das sind oft Freundinnen und Freunde aus der Schule. Eben junge Leute, die die gleiche Heimat haben wie man selbst. Dann hat ein Freund ein Problem bei der Einlasskontrolle, weil er ein „Farbiger“ ist. Plötzlich wird die Heimat, die vertraute Welt infrage gestellt. Eben war Heimat noch das Zuhause. Was bedeutet jetzt noch Heimat?

Heimat ist ein wesentlicher Teil der eigenen Identität. Hautfarbe und Herkunft der Eltern sind dabei relativ unwichtig. Ausgegrenzt und verletzt fühlen sich Jugendliche, wenn andere bestimmen, dass sie nicht dazugehören. Je nach sozialem Umfeld resultieren daraus unterschiedliche Verhaltensweisen. Manche ziehen sich zurück und grenzen sich bewusst gegenüber den anderen ab. Wer zum Fremden gemacht wird, definiert seine Heimat neu. Wer jedoch Unterstützung und Anerkennung erfährt, erlebt das Gefühl der Heimat. Was junge Menschen unterscheidet, kann sie auch miteinander verbinden.

Wir freuen uns auf Ihre Ideen für Projekte oder Unterrichtseinheiten, mit denen Sie dieses sensible und wegweisende Thema mit Schülerinnen und Schülern vertiefen. Die gemeinsame Erörterung und Ausarbeitung zur Aufgabenstellung fördert die soziale Integration junger Menschen und trägt dazu bei, extreme Haltungen zu vermeiden. Heimat ist individuell, einmalig und für alle wichtig. Bewerben Sie sich mit Ihren Projekten um den 6. Förderpreis „Starke Sache!“.

Die Arbeit

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind aufgefordert, einen Beitrag zum Thema „Heimat ist für alle wichtig“ einzureichen. Eine positive Einstellung zur Heimat bietet Jugendlichen einen starken Rückhalt. Natürlich fühlt man sich fremd, wenn man irgendwie anders ist als die anderen. Das gilt auch für einen Fußballfan, der mit dem Trikot seines Vereins allein in einem Bus mit lauter Fans des Gegners sitzt. Hier hilft allein Akzeptanz und Toleranz. Alle lieben Fußball und haben einen Lieblingsverein. Trotz eines Unterschiedes bestehen viele Gemeinsamkeiten. So ist es auch mit der Heimat. Ein großes Ziel dieses Themas ist, dass Jungen und Mädchen verstehen, dass viele unterschiedliche Menschen auch verschiedene Vorstellungen davon haben, was Heimat ist. Obwohl jeder Mensch individuell ist: „Heimat ist für alle wichtig“.

Die Preise

Es wird ein Gesamtpreisgeld von 20.000 Euro vergeben, das sich auf drei Hauptpreise und Geldpreise für die Kindergärten und Schulen verteilt. Die Hauptpreise sind in den drei Kategorien Kindergärten, Grundschulen und weiterführende Schulen mit je 2.500 Euro dotiert.

Darüber hinaus gibt es jeweils Geldpreise in den Kategorien:

• Kindergärten:
5 x 650 EURO
• Grundschulen:
5 x 650 EURO
• weiterführende Schulen:
5 x 650 EURO
• sowie ein Dankeschön als Anerkennung für alle teilnehmenden Kindergärten und Schulen.

Der Einsendeschluss

Der Einsendeschluss ist am  25. November 2016 abgelaufen.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und informieren Sie an dieser Stelle, sobald Sie Ihre Arbeiten für den Förderpreis 2017 einreichen können.

 

 

Bitte verwenden Sie für Ihre Bewerbung unbedingt den beigefügten Bewerbungsbogen, der die Struktur für das Einreichen der Projektarbeiten vorgibt.

Die Unterlagen

...für Kindergärten und Grundschulen
..für weiterführende Schulen
Bewerbungsbogen (pdf-Datei 169 KB) Bewerbungsbogen (pdf-Datei 165 KB)
Flyer (pdf-Datei 467 KB) 
Flyer (pdf-Datei 470 KB)