Tierhalterhaftpflichtversicherung für Hunde: Optimaler Schutz für Hundehalter

Toben, kuscheln, spazieren – Hunde als Familienmitglieder bringen Leben ins Haus. Unsere treuen Begleiter haben dabei oft ihren eigenen Kopf. Doch egal, was Ihr Hund anstellt – ob Personen-, Sach-, oder Vermögensschäden – mit der R+V-Tierhalterhaftpflichtversicherung für Hunde sind Sie immer geschützt. Denn was viele Hundehalter oft vergessen: Sie haften für alle Art Schäden, die ihr Tier anrichtet, mit ihrem gesamten Vermögen – ohne Begrenzung nach oben.

Die Tierhalterhaftpflichtversicherung für Hunde der R+V im Überblick

Gut zu wissen: Eine Tierhalterhaftpflicht ist nicht grundsätzlich für alle Tiere verpflichtend. So ist es in Deutschland für Pferdebesitzer beispielsweise nicht verpflichtend, eine Pferdehaftpflichtversicherung abzuschließen. Für Hundehalter sieht es jedoch anders aus: Hier ist es vom Bundesland abhängig, ob Sie eine Tierhalterhaftpflicht benötigen. Grundsätzlich ist diese Form der Haftpflichtversicherung aber für jeden Hunde- und Pferdehalter empfehlenswert, um sich gegen Schäden finanziell abzusichern

Tierisch gut versichert mit der Tierhalterhaftpflicht der R+V

Mit einer Tierhalterhaftpflichtversicherung für Hunde sind Sie als Tierhalter auf der sicheren Seite: Denn diese schützt Sie vor allen unvorhersehbaren Kosten, die durch Ihren Hund entstehen können. Dabei trägt sie auch Kosten, die durch das Zurückweisen unberechtigter Forderungen entstehen. Der Versicherungsschutz greift auch dann in vollem Umfang, wenn Freunde oder Nachbarn Ihren Hund beaufsichtigen. Je nach Tarif deckt die Tierhalterhaftpflichtversicherung für Hunde Schäden in Höhe von bis zu 50 Millionen Euro ab.

Dank der Innovationsgarantie der R+V stehen Ihnen als Versichertem künftige Vertragsverbesserungen automatisch für Ihre bestehenden Verträge zu.

Die Tierhalterhaftpflicht auf einen Blick

Die Hundehaftpflicht bietet Hundehaltern folgende Leistungen:

  • Übernahme der Kosten für Personen-, Sach-, oder Vermögenschäden,
  • Kostenübernahme für Zurückweisung unberechtigter Forderungen,
  • Kostenübernahme bei Schäden durch ungewollte Deckakte,
  • Innovationsgarantie,
  • voller Schutz in der Hundeschule.

Leistungsvarianten in der Übersicht

Ihre Optionen: classic oder comfort

Abgestimmt auf Ihre Wünsche können Sie bei der R+V-Tierhalterhaftpflichtversicherung für Hunde zwischen den Paketen classic und comfort wählen.

Leistungspakete im Überblick

Tierhalterhaftpflichtversicherung für Hunde
Leistungsauszug classic comfort
Versicherungssumme pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden (P/S/V) 15 Mio. EUR 50 Mio. EUR
Höchstersatzleistung für Vermögensschäden 15 Mio. EUR 50 Mio. EUR
Tierhalterrisiko Ja Ja
Tierhüterrisiko Ja Ja
Auslandsaufenthalt vorübergehend weltweit 2 Jahre 5 Jahre
Umweltschadensversicherung 3 Mio. EUR 10 Mio. EUR
Eigenschutz Plus (Forderungsausfalldeckung) 3 Mio. EUR (Mindestschaden 1.500 EUR) 10 Mio. EUR (Mindestschaden 500 EUR)
Kautionsleistung Nein 100.000 EUR
Mitversicherung von Hundewelpen bis zum Ende des ersten Lebensjahres bis zum Ende des ersten Lebensjahres
Schäden aus ungewolltem Deckakt Ja Ja
Schäden aus gewolltem Deckakt Nein Ja
Mietsachschäden an Wohn- und sonstigen Räumen zu privaten Zwecken 300.000 EUR (150 EUR Selbstbeteiligung) 1 Mio. EUR (150 EUR Selbstbeteiligung)
Schäden an der Einrichtung von vorübergehend angemieteten Hotelzimmern, Ferienwohnungen und ähnlichen Unterkünften Nein 10.000 EUR (150 EUR Selbstbeteiligung)
Mietsachschäden an Hundetransportanhängern / fremden Hundeschlitten / sonstigen beweglichen Sachen Nein 10.000 EUR (150 EUR Selbstbeteiligung)
Rettungs- und Bergungskosten Nein  10.000 EUR (150 EUR Selbstbeteiligung)

Kostenbeispiel Tierhalterhaftpflicht: Wenn der Vierbeiner unerwartete Kosten verursacht

Familie Bauer besitzt den quirligen Jack-Russel-Terrier Sammy. Die Nachbarn der Bauers kennen Sammy und überlegen schon länger, ob sie nicht auch einen Hund möchten. So leihen sie sich Sammy zum Spazierengehen aus und lassen ihn im Park von seiner Leine. Sammy geht auf Schnüffeltour und nimmt die Spur eines Kaninchens auf. Ganz im Jagdfieber, hört der Hund nicht mehr auf die Rufe, rennt der Spur weiter hinterher und überquert dabei eine Straße, auf der sich ein Auto nähert. Der Autofahrer bremst rechtzeitig ab und weicht aus. Glücklicherweise sind dem Fahrer und Sammy nichts passiert, aber das Auto ist nun verbeult. 

Familie Bauer ist jetzt sehr erleichtert, durch die R+V-Tierhalterhaftpflichtversicherung für Hunde geschützt zu sein. Die Versicherung trägt die Kosten für den Autoschaden, der bei fast 10.000 Euro liegt. Auch die Nachbarn profitieren davon: Der Versicherungsschutz greift auch dann, wenn Freunde und Bekannte des Versicherungsnehmers auf das Tier aufpassen.

Fazit: Auch wenn Ihr Hund sehr gut erzogen ist, können Schäden nicht immer verhindert werden. Weil Sie als Tierhalter in unbegrenzter Höhe für alle Schäden haften, auch wenn Sie selbst keine Schuld tragen, ist es sinnvoll, sich mit einer Tierhalterhaftpflicht vor dem finanziellen Risiko zu schützen.

Häufig gestellte Fragen

Welche Hunderassen können versichert werden?

Mit der R+V-Tierhalterhaftpflichtversicherung für Hunde können alle Hunderassen versichert werden.

Welche Vergünstigungen und Rabatte bietet mir die Versicherung?

Bei einer dreijährigen Vertragslaufzeit bekommen Sie bis zu zehn Prozent Rabatt auf Ihren Beitrag. Zusätzlich bekommen Sie weitere 25 Prozent Rabatt für jeden weiteren Hund, den Sie bei der R+V versichern.

 

Sie haben noch Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne.

Weitere Angebote

Wirksamer Schutz – entspannt im Alltag

Private Haftpflichtversicherung der R+V
  • Weltweit gültiger Versicherungsschutz
  • Schutz für jede Lebenssituation
mehr

Ihre Rechtsschutzversicherung: Wenn es Recht ist

Optimal auf rechtstreitigkeiten vorbereitet sein
  • Individuell anpassbar oder im Paket
  • Gelassen vor Gericht erscheinen
  • Bei Streitfällen unerlässliche Hilfe
mehr

Rund-um-Schutz vor hohen Kosten bei Pferde-Operationen

Operationskostenversicherung für Pferde
  • Unbegrenzte Jahreshöchstentschädigung
  • Freie Wahl der Tierklinik

 

mehr