Tagesgeld-Konto

Schnell verfügbar und lukrativ angelegt: Ihr Tagesgeld-Konto

Sie möchten Gelder verzinst anlegen und möglichst schnell darauf zugreifen? Dann ist das Tagesgeld-Konto der Frankfurter Volksbank die ideale Lösung.

  • Schon ab dem 1. Euro verzinst
  • Online abrufbar
  • Täglich verfügbar

Gut zu wissen

Besser verstehen

Schon ab dem ersten Euro gewinnbringend: Sie wollen Ihre freien liquiden Mittel verzinst und täglich verfügbar anlegen? Mit dem Tagesgeld-Konto bei der Frankfurter Volksbank können Sie Ihr Geld für sich arbeiten lassen und gleichzeitig jederzeit online darauf zugreifen.


Das Tagesgeld-Konto der Frankfurter Volksbank im Detail:

  • Variabler Anlagebetrag
  • Zuzahlungen und Verfügungen jederzeit möglich
  • An die allgemeine Zinsentwicklung angepasste Verzinsung
  • Ohne Kündigungsfristen oder Kontoführungsgebühren
  • Kostenloser Kontoauszug jeden Monat per Post

 

Persönlicher Vorteil

Ganzheitlich und maßgeschneidert: Wir verfolgen einen ganzheitlichen Beratungsansatz, bei dem Sie als Kunde im Mittelpunkt stehen. Wir nehmen uns im Beratungsgespräch die Zeit, Ihre Unternehmenssituation sorgfältig zu analysieren und können somit optimal auf Ihre Ziele und Wünsche eingehen und Ihnen maßgeschneiderte Lösungen präsentieren.

  • Gewissenhafte Beratung - in aller Ruhe
  • Kompetent, persönlich und natürlich kostenlos
  • Individuelle Finanzkonzepte und optimal auf Sie zugeschnittene Produktempfehlungen

Häufig gestellte Fragen

Kann ich das Tagesgeld-Konto auch online abschließen?

Nein. Der Abschluss des Tagesgeld-Kontos ist nur in einer unserer Filialen möglich. Eine Filiale in Ihrer Nähe finden Sie über unsere Filial-Übersicht.

Brauche ich zum Abschluss des Tagesgeld-Kontos ein weiteres Konto bei der Frankfurter Volksbank?

Zu unserem Tagesgeld-Konto ist ein korrespondierendes Geschäftskonto für den Zahlungsverkehr vorgesehen, über das die Zuzahlungen und Verfügungen für das Tagesgeld-Konto gebucht werden.

Die Vereinigte Volksbank Maingau VVB, Niederlassung der Frankfurter Volksbank eG, ist der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. angeschlossen. Als institutsbezogene Sicherungssysteme haben beide Einrichtungen die Aufgabe, drohende oder bestehende wirtschaftliche Schwierigkeiten bei den ihnen angeschlossenen Instituten abzuwenden oder zu beheben (Institutsschutz). Alle Institute, die diesen Sicherungssystemen angeschlossen sind, unterstützen sich gegenseitig, um eine Insolvenz zu vermeiden. Über den Institutsschutz sind auch die Einlagen der Kunden – darunter fallen im Wesentlichen Spareinlagen, Sparbriefe, Termineinlagen, Sichteinlagen und Schuldverschreibungen – geschützt.